Akasha-Blog 

Seelenflügel 

Akasha-Blog, sich selber spüren, selbstvertrauen, Liebe geben und empfangen, Akasha-Chronik-Lesung, Akasha-Living-by-you

Bereit sein zu sehen, wie anders ich bin, 
anstatt nur zu sehen, wo ich genauso bin wie alle anderen. 

Bereit sein zu fühlen, was mir gut tut, 
anstatt nur zu fühlen, wie ich den anderen entsprechen kann. 

Bereit sein, zu hören, was meine Seele zu mir spricht, 
anstatt nur zu hören, was mein Kopf mir sagt. 

Wenn ich bereit bin loszulassen, dass mich alle mögen sollen, 
werde ich Menschen in mein Leben ziehen, 
die mich lieben, mit allen Facetten. 

Ich muss mich nicht mehr zurücknehmen, 
denn ich lebe meine allerhöchste Wahrheit. 

Der Blog ist im Aufbau - 

Bald gibt´s mehr

Wir können die Meisterschaft der Balance des Innen und Außen in Freude gehen, 
wenn wir verstehen, dass alles, was sich zeigt, ein Spiegel unserer Selbst ist. 
Im Feld unserer unzähligen Möglichkeiten gibt es keine Trennung. 
Wir sind nicht begrenzt durch unseren Körper, unsere Gefühle und unsere Gedanken. 
Vielmehr sind wir unendliche Wesen, 
ausgestattet mit BewusstSEIN und unserer Fähigkeit zu lieben. 
Wirklich zu lieben. 
Uns selbst und andere. 
 Wir sind in Einheit verbunden, wenn wir begreifen, wer wir wahrhaftig sind. 
Wenn wir den Mut aufbringen, in unsere Wahrheit zu schauen, verändern wir uns und werden mehr und mehr zu dem, der wir immer waren und immer sein wollten. 

Wir haben es nur vergessen. 
Wenn sich ein Einzelner verändert, verändert sich ein ganzes Feld.
Wenn sich ein ganzes Feld verändern lässt, kann es die ganze Welt. 
Wir dürfen uns erlauben:
Uns zu erinnern - Uns zu verbinden - Uns zu erheben

-Sylvia Schütz- 

Probleme lösen mit Deinem höheren Selbst,  Akasha-Lesung, Akasha-Reading, Selbstbestimmt durchs Leben gehen, Akasha-Live